Hausratversicherung Vergleich starten!

Sie suchen nach einer Hausratversicherung? Ob Neuabschluss oder Kostensenkung, hier finden sie die günstigste.

Finden Sie jetzt eine günstige Hausratversicherung.

Unser Vergleich:

  • Hausrat bereits 2,10€ pro Monat versichert
  • Sehr viele Versicherungen im Vergleichsrechner
  • Direkter Kontakt zu einem Makler vor Ort

Hausratversicherung kündigen: was ist zu beachten?


Eine Hausratsversicherung ist für jeden, der nicht mehr im Elternhaus wohnt der unverzichtbare Puffer im Schadensfalle. Ohne eine solche Versicherung wartet oft eine unliebsame Überraschung auf den Betroffenen, und daher empfiehlt es sich stets auf diese Weise abgesichert zu sein.

Aus manchen Gründen mag es aber durchaus notwendig erscheinen, die Versicherung zu kündigen. Hier sollten aber einige Punkte beachtet werden.

Vertragslaufzeit beachten

So muss eine Hausratsversicherung für gewöhnlich zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden. Bei den meisten Versicherungen beträgt diese ein Jahr und hat eine dreimonatige Kündigungsfrist. Das Kündigen „von Heute auf Morgen“ scheidet somit leider aus.

Unkompliziertes Kündigungsverfahren

Dafür ist der formale Vorgang relativ einfach: Es genügt ein schriftliches Dokument, dass per Fax oder Brief an den Versichernden übermittelt wird und die notwendigen Angaben des Versicherten enthält.
Hierbei ist darauf zu achten, dass neben vollständiger Anschrift, kompletten Namen und natürlich einer handgeschriebenen Unterschrift auch die entsprechende Versicherungsnummer des Vertrages eingefügt wird – sonst verzögert sich der Verwaltungsvorgang unnötig.

Wirksamkeit der Kündigung

Auch zu beachten ist, dass die Wirksamkeit der Kündigung erst mit dem Eingang beim Versicherungsträger eintritt. Es zählt hier also nicht der Poststempel, sondern erst das Abliefern des Dokumentes im Briefasten des Empfängers.

  • FAQ

  • Ihr Hausratversicherung Vergleich

    Sparen Sie Zeit und Kosten mit unserem Hausratversicherung Vergleich.

    ×