Hausratversicherung Vergleich starten!

Sie suchen nach einer Hausratversicherung? Ob Neuabschluss oder Kostensenkung, hier finden sie die günstigste.

Finden Sie jetzt eine günstige Hausratversicherung.

Unser Vergleich:

  • Hausrat bereits 2,10€ pro Monat versichert
  • Sehr viele Versicherungen im Vergleichsrechner
  • Direkter Kontakt zu einem Makler vor Ort

Wie hoch sollte eine Hausratversicherung sein?


Eine Hausratversicherung sollte Ihnen einen so hohen Versicherungsschutz bieten, dass selbst im größtmöglichen Schadenfall der komplette Hausrat versichert ist. Größtmöglicher Schadenfall geht in diesem Fall von einem Totalschaden aus, das heißt ihr kompletter Hausrat wurde durch eine der versicherten Gefahren zerstört.

Damit dies gesichert ist muss die Versicherungssumme entsprechend hoch sein. Dies kann beispielsweise durch eine gut kalkulierte Berechnung gegeben sein. Diese Vorgehensweise wird jedoch immer seltener angewendet. Die weitaus verbreiterte Methode ist die Berechnung mit Hilfe der Quadratmeterzahl Ihrer Wohnfläche. Hierbei gehen die Versicherer von einem fixen Wert aus, der in der Berechnung der Versicherungssumme mit der Anzahl der Quadratmeter multipliziert wird. In der Praxis spricht man hier vom sogenannten Unterversicherungsverzicht. Dadurch wird gewährleistet das die Versicherungssumme immer hoch genug ist, alle möglicherweise entstehenden Schäden zu ersetzen.

Klassische Hausratversicherung ohne Unterversicherungsverzicht

Hat man die Versicherungssumme hingegen klassisch berechnet und keinen Unterversicherungsverzicht kann es sein, dass im Schadenfall festgestellt wird, dass Ihr Hausrat eine höheren Wert halt als die im Versicherungsschein angegebene Versicherungssumme.

Praktisches Beispiel:

Wert Ihres Hausrats: 50.000 EUR
Versicherungssumme: 40.000 EUR
Schadenhöhe: 20.000 EUR

Hier besteht also eine Unterversicherung, da der gesamte Wert die Versicherungssumme übersteigt. In diesem Fall zahlt Ihnen der Versicherer nur den Anteil am Schaden, den die Versicherungssumme am Wert ihres Hausrats ausmacht, im Beispiel also 4/5. Somit ergibt sich eine Leistung über 16.000 EUR. Die weiteren 4.000 EUR werden aufgrund der bestehenden Unterversicherung nicht bezahlt. Daher empfiehlt es sich immer einen Vertrag mit Unterversicherungsverzicht abzuschließen, auch wenn dieser eventuell teurer ist.

  • FAQ

  • Ihr Hausratversicherung Vergleich

    Sparen Sie Zeit und Kosten mit unserem Hausratversicherung Vergleich.

    ×